Hier geht's lang

Die Unternehmen in der Immobilienbranche suchen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, also dich! Hier findest du eine Übersicht der Unternehmen, gegliedert nach dem Lebenszyklus der Immobilie, die dir eine Karriere in der Immobilienbranche ermöglichen. Wenn du auf den Link klickst, landest du entweder direkt auf der Karriereseite mit spannenden Stellenangeboten oder auf der Hauptseite des Unternehmens, wo weitere Infos auf dich warten. Schau dich einfach mal um. Wir sind uns sicher, dass auch für dich das Richtige dabei ist.

Hier findest du eine Sammlung an Links, die dir weitere Informationen zur Immobilienbranche und zu Ausbildungs-, Studien- und Jobmöglichkeiten bieten.

  • Studium-, Weiterbildungs- und Ausbildungsangebote

    In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Studium- und Weiterbildungsangeboten, um sich für einen Job in der Immobilienwirtschaft zu qualifizieren. Damit du nicht den Überblick verlierst, hat die Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung gif e.V. einen Studienführer zusammengestellt, in dem du nach Städten, Fächern und Art des Studienganges filtern kannst.

    Die Wohnungswirtschaft gibt dir auf der Webseite www.immokaufleute.de einen Überblick über die Branche, den interessanten Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau und die vielfältigen Fortbildungs- und Karrieremöglichkeiten in den Wohnungsunternehmen. In einer Datenbank kannst du Ausbildungsunternehmen oder Praktikumsplätze nach Städtenamen oder Postleitzahlen filtern.

  • Stellenangebote in der Immobilienbranche

    Stellenangebote in der Immobilienbranche findest du oben, wenn du auf die einzelnen Phasen des Lebenszyklus klickst. Die Immobilienzeitung hat unter ihrer Rubrik IZ-Jobs immer immer aktuelle Stellenanzeigen für dich parat.

  • Weitere Initiativen der Immobilienbranche

    ”FM – Die Möglichmacher“ ist eine Initiative von 13 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken und es als attraktives, anspruchsvolles Arbeitsumfeld bekannt zu machen. Weitere Informationen findest du hier:

    Deutsche Bauindustrie